Vermögensaufbau mit der Dividendenstrategie

Vermögensaufbau mit der DividendenstrategieVermögensaufbau mit der Dividendenstrategievermögensaufbau

Wer Vermögen aufbauen und sich aus diesem Anlass speziell mit den unterschiedlichen Aspekten und Möglichkeiten der am Markt vorhandenen Geldanlagen beschäftigen möchte oder muss, findet mit dem Ratgeber Finanzen „Vermögensaufbau mit der Dividendenstrategie“ wertvolle fachliche Hilfe und Unterstützung.

Nicht nur für Häuslebauer gibt es gute Konzepte! Der Autor dieser aufschlussreichen und gut gegliederten Publikation – Dirk Huneke – eröffnet in seiner aufschlussreichen Publikation sowohl jedem angehenden, wie auch bereits aktiven „Vermögensaufbauer“, interessante Einblicke in ein System, das sich – angefangen von der strategischen Planung über konkret spezifizierte Aktien-, Renten- und Mischfonds – bis hin zur Schließung von Rentenlücken (z.B. mittels Fondrenten) erstreckt.

Zunächst werden die Weichen für die grundsätzliche Zielrichtung, – jeden Monat eine in etwa gleichhohe Dividendenausschüttung unter dem Aspekt der Diversifizierung zu erzielen – , (vor)gestellt. Stufenweise wird der Anleger dann zum Aufbau eines für ihn optimal ausgerichteten Depots geführt.

Ein breites Kapitel widmet sich der Erreichung von Planzielen mit Hilfe von Investmentfonds und deren analytisch-systematischer Auswahl. Unterschiedliche attraktive vom Autor ausgewählte Fonds, werden unter Nennung von Vor- und Nachteilen unter die Lupe genommen, entsprechend ihrem Investmentansatz in Stufen unterteilt, charakterisiert und kommentiert. Auch die für jeden Anleger äußerst wichtigen Aspekte „finanzieller Schutz“ und „finanzielle Sicherheit“ und – die sich nicht zwangsläufig kriteriell ausschließende angestrebte – „finanzielle Freiheit“ – kommen nicht zu kurz.

Insgesamt eine interessante und gelungene Finanzlektüre, die sich vor allem auch durch eine Auswahl empfehlenswerter dividendenstarker Aktien auszeichnet.

Dirk Hunekes „Vermögensaufbau mit der Dividendenstrategie“ (ISBN 978-3-86850-813-0) kostet € 19,90 und ist beim Hamburger tredition©-Verlag erschienen.

Verlagsinfo

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.