Aktiendepot: Altersvorsorge BP

neubau_logos_laengs

Beim zweiten Baustein des Aktiendepots Altersvorsorge handelt es sich ebenfalls um einen Titel aus der Energiebranche: BP- WKN 850517 – ein britisches Unternehmen.

Denkt man an historische Umweltverschmutzungen, bleibt der Name BP leider wohl für immer mit dem Unglück im Golf von Mexico am 20.04.2010 verbunden. Kosten- und Zeitdruck haben speziell auf der Bohrinsel »Deepwater Horizon« gezeigt, in welche existenzbedrohenden Situationen dann auch ein Millardenkonzern kommen kann. Betrachtet man die Vergangenheit, kann man sicherlich sagen, nach anfänglich wenig professionellem Krisenmanagement hat sich die Lage kontinuierlich verbessert. Der Schritt, einige Beteiligungen zu veräußern, hat finanzielle Lücken gefüllt und mittlerweile ist der Anschluss an die anderen Giganten der Branche wieder gefunden worden. Der wichtige Aspekt der kontinuierlichen Dividendenzahlungen konnte im wesentlichen aufrecht erhalten bleiben und hat insofern auch viele institutionelle Anleger bei der Stange gehalten.

Die Kursentwicklung  – Anfang 2010 noch bei € 7,22 – hatte sich dann bis Mitte 2010 auf € 3,70 fast halbiert. Mittlerweile geht es wieder kontinuierlich aufwärts, Anfang 2014 waren schon fast wieder € 6,00 erreicht. Bei dem Titel BP handelt es sich meinerseits um eine klare Kaufempfehlung. Kurse bis € 6,40 sollten auf jeden Fall für einen Einstieg genutzt werden.

Disclaimer:
Der vorstehende Inhalt dient lediglich der Information und stellt keine Anlageberatung, Empfehlung oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf bestimmter Wertpapiere oder Anlageklassen dar. Insbesondere ersetzen sie keine persönliche Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.