Digital fotografieren lernen

digital_fotografieren

Schritt für Schritt zu perfekten Fotos

Wer ist nicht manchmal (von sich selbst) enttäuscht, wenn sie/er sich kritisch „geknipste“ Fotos anschaut oder vorführt, die nicht (mehr) den gewachsenen Ansprüchen und heutigen Möglichkeiten gerecht werden?

Vielleicht haben auch Sie den nötigen Ehrgeiz und möchten – Schritt für Schritt – den ersten Schritt vom einfachen „Knipsen“ zum kreativen „Fotografieren“ – hin zum perfekten Foto machen?

Mit dem Sachbuch „Digital fotografieren lernen“ von Dietmar Spehr ist das gar nicht so schwer. Der Autor – Berater, Journalist und bekennender Fotograf aus Leidenschaft – erklärt in seiner reich und ansprechend bebilderten Publikation moderne Fototechnik/en (durchaus auch für Anfänger) einfach und verständlich.

Nach ausführlicher und anschaulicher Erörterung der zugegebenermaßen etwas komplexen Technik einer digitalen Kamera werden Schritt für Schritt Profi-Fachbegriffe wie „Belichtung“, „Autofokus“, „Farben“ etc. eingehend erläutert, bevor sich der Autor einer kleinen Einführung in Sachen „Objektivkunde“ zuwendet.

Anhand inspirierender Beispielbilder wird der Leser im folgenden in die Geheimnisse der für Superfotos wichtigen, unentbehrlichen sogenannten „Aufnahmedaten“, – wie Brennweite, Cropfaktor, Blendenwert, Belichtungszeit, ISO-Wert etc. – eingewiesen. Insofern sind beim Nachfotografieren sofort Ergebnisse möglich, die qualitativ meistens weit über die Möglichkeiten der reinen „Automatikeinstellung“ hinausgehen.

Kreative Bildgestaltung/en in Zusammenhang mit Menschen, Fauna & Flora, Kultur, Attraktionen, Landschaft und – und – und -, erwecken in jedem Hobbyfotografen Spaß und Eifer beim Nachmachen;  zudem der eigene Einsatz – quasi noch als weiterer Nebeneffekt – dank der zahlreichen Ratschläge vom Fachmann so mit erstklassigen Bildern belohnt wird, für die man sich nicht mehr länger vor sich selbst und/oder anderen verstecken muss.

Selbstredend werden auch die attraktiven Themen „Makro- und Panoramafotografie“ ausführlich behandelt. Abschließende Tipps zur „Fotobearbeitung“ runden das hervorragende Buch ab.

Überraschend und fantastisch ist auch der Preis von nur € 19,90 für diesen Ratgeber (ISBN 978-3-8421-0063-3) vom – für die Publikation qualitativ hochwertiger Sachthemen bekannten -„Vierfarben“-Verlag.

Verlagsinfo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.